Interviews

Freddy und Rita Reck

Die Interessen für Reisen und Filmen haben uns zusammengebracht. Vor zwei oder drei Jahren haben wir im Internet nach Informationen zum Filmen auf Reisen gesucht – und sind auf die Webseite von Freddy und Rita Reck gestossen. Freddy und Rita haben vor vielen Jahren ihre Zelte abgebrochen und sind mit ihrem MAN LE 10.220 C 4×4 während 8 Jahren um die Welt gereist. Während diesen Jahren haben die beiden unzählige Video-Clips aufgenommen, die sie nach der Reise nach und nach in filmische Etappen zusammen geschnitten haben.

 

Ein erster Besuch bei Reck’s in Deutschland war für uns eine grosse Überraschung: eine solche Gastfreundschaft haben wir noch selten erlebt. Später besuchten wir die Uraufführung seines 4. Films über den Süden Südamerikas. Der Saal war voll und es herrschte eine gute Atmosphäre.

Vom 23. bis 29. Juli 2017 trafen wir uns in Windhoek wieder und erlebten eine tolle Zeit von Reisefachsimpeln, Fahrzeugfachsimpeln – und ganz besonders von Videofachsimpeln. Unser Film „Etosha – Wildlife Experience“ hat von den Tipps von Freddy und Rita deutlich profitiert. Herzlichen Dank!

Hier geht’s zur Webseite von Fredy & Rita Reck
Hier geht’s direkt zu den Vortragsterminen

Pegasus unterwegs

Und eben „unterwegs“ haben wir Pegasus – Gabi Küng & Peter Strub – mit ihrem Fahrzeug „Globi“ getroffen. Das war in Lüderitz. Da staunten wir doch recht in den blauen Himmel hinein, als plötzlich ein Alpöhi mit langem weissem (gepflegtem) Bart vor uns stand und uns mit „hoi zäme“ ansprach. Nach dieser kurzen Begegnung ergab sich noch eine ganz Lange, nämlich im Norden von Botswana, am Okawango – über Weihachten und Neujahr. Die Gelegenheit für ein kurzes Portrait. Danke Gabi & Peter!

 

Thorsten Theile – Namtib Reservat

Die Liebe zum privaten Namtib Biosphären reservat verbindet Thorsten Theile und uns. 2016 verbrachten wir zweimal mehrere Tage auf dem abgeschiedenen, wunderschönen „Little Hunters Rest Camp“. Das Interview gibt einen Einblick in das Naturreservat und seine Sorgen. Danke Thorsten.